Skip to content

FISA-World-Rowing-Masters-Regatta in Ungarn

Der erfolgreiche Master-Doppelvierer bei der Siegerehrung (Foto: RRC)

Nicht nur beim Nachwuchs, sondern auch in höheren Altersgruppen hat der Rostocker Ruderclub erfolgreiche Mitglieder. Auf dem diesjährigen Höhepunkt der Masterruder auf dem Velencer See in Ungarn waren mehr als 3500 Aktive aus 740 Vereinen und 52 verschiedenen Nationen am Start. Vom RRC mit dabei Rosi und Axel. Rosi steuerte den Frauenachter dabei zu einer Goldmedaille. Axel konnte im Einer die Silbermedaille gewinnen und musste sich nur ganz knapp einem Amerikaner geschlagen geben. Im Doppelvierer mit Ruderern aus Neuruppin reichte es dann für die ganz große Nummer – Gold! Wir gratulieren beiden ganz herzlich dazu! Hier gibt es mehr Infos: https://www.rudern.de/news/2019/velencer-see-sieht-hoehepunkt-im-welt-masters-rudern

Text: RRC/MB

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*