Skip to content

Monat: März 2019

Generationenwechsel bei der SRG

René Flaschmann ist ab April 2019 Trainer bei der Schweriner Rudergesellschaft.
Der neue Trainer der SRG: René Flaschmann (42).

Die Schweriner Rudergesellschaft hat ihren bisherigen Trainer Joachim Dreifke in den Ruhestand verabschiedet. Beim Anrudern 2019 begrüßte der größte Ruderverein des Landes den neuen Trainer, René Flaschmann (42). Er leitet ab sofort das Training des SRG-Nachwuches.

Joachim Dreifke (li.), Christian Kohlhof, René Flaschmann
Amtsübergabe: Joachim Dreifke (li.), Christian Kohlhof, René Flaschmann.

Zum Abschied von Joachim Dreifke gabs zunächst jede Menge warme Worte – und Geschenke. Seit 2004 hat Joachim Dreifke den Nachwuchs der Schweriner Rudergesellschaft trainiert.

Die Jugendlichen, die Eltern, die Senioren, die Übungsleiter, der Landesruderverband und der SRG-Vorstand verabschiedeten Joachim Dreifke mit Geschenken in den Ruhestand. Fotobuch, Videobotschaft, hochprozentige Tropfen und Gutscheine bekam die Schweriner Trainer-Legende zum Abschluss. Dabei kam auch heraus, dass Joachim Dreifke ein Gummibären-Fan ist. Die dazu passende Gummibärchen-Torte kam darum auch entsprechend an.

Die SRG-Mitglieder und ihre Gäste verabschiedeten Dreifke mit lange Applaus und einem Glas Sekt.

Die Suche nach einem Nachfolger hat sich über ein Jahr hingezogen. Joachim Dreifke hatte darum seinen Einstand in den Ruhestand mehrfach verschoben, damit das Training nicht unterbrochen werden musste. Dabei haben auch Mario Jeske, Hartwig Kühl, Kjell Lübbert und Thomas Schulz Trainingseinheiten übernommen. Der Verein bedankte sich mit einem Restaurantgutschein fürs Ruderhaus.

Anrudern mit 22 Booten

SRG-Boote auf dem Burgsee
SRG-Boote auf dem Burgsee

Im Anschluss gingen sage und schreibe 22 Boote aufs Wasser zum Saisonstart. Weil unterhalb der Drehbrücke am Schloss gerade rund um eine Baustelle eine Schwimmsperre liegt, fuhren alle Boote durch die Schlossbrücke – vom Hochzeitseiner bis zum Achter. Mit einem traditionellen dreifachen „Pierschiet, ahoi“ grüßten die Besatzungen das Petermännchen im Schloss, um um eine schöne Saison zu bitten.

Gut 200 Menschen waren zur Verabschiedung von Joachim Dreifke und zum Anrudern gekommen. Besonderheit: In diesem Jahr gabs Freibier. SRG-Ruderer Hermann hatte aus Anlass seines Geburtstages ein Fass „Hennings“ ausgegeben. Dazu gab es dann auch noch Suppe aus dem Ruderhaus und ein SRG-Kuchenbuffet. Die Einnahmen daraus: 217 Euro für die Jugendabteilung.

Der neue SRG-Trainer René Flaschmann wird am Montag die erste Trainingseinheit übernehmen – und den Verein jetzt auch erst mal genauer kennen lernen. Er ist per Mail zu erreichen unter trainer@schwerinerrudergesellschaft.de.

Anrudern

Morgen ist Anrudern im Stralsunder Ruderclub. Wie immer wird sich um 09:30 zur Bootseinteilung getroffen. Anschliesend wird mit dem Kanu-Verein, eine gemeinsame Ausfahrt gemacht. Gegen Mittag wenn alle wieder da sind, gibt es noch Bratwurst vom Grill.

Neue Downloads verfügbar

Wir haben unseren Aufnahmeantrag aktuallisiert. Ebenfalls dazu gekommen ist eine Datenschutzerklärung, die von jedem Vereinsmitglied auszufüllen und an den Vorstand weiterzureichen ist. Nochmal zur Information, wer Bilder aus dem Jahr 2018 benötigt, schreibt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Ich werde dann eine Downloadlink senden über den man sich die Bilder runterladen kann.

Aufnahmeantrag

Datenschutzerklärung

Es geht wieder Los!!!!!!!!!!!!!!!

Am Wochenende gab es den Startschuss für unsere Wassersaison im Verein. Dank vieler fleißiger und angagierter Helfer wurde der Steg ins Wasser gelassen, das Gelände aufgeräumt, die Bootshalle gereinigt und  auch Kraft- und Gymnastikraum blitzen wieder. Ich sage Dank der eingespielten Truppe die das Kranen begleiten, den vielen Studenten und den immer wieder treuen Helfern.

Text und Foto: H. Günther

RRC Online Shop

Nach dem Umbau steht der Online Shop in den nächsten Tagen wieder zur Verfügung.

Bei der Bearbeitung der alten Bestellungen, die bereits fast alle ausgeliefert wurden, ist uns ein Fehler unterlaufen. In Folge dessen hat das Shop-System am 21.3. 2019 E-Mails versendet mit Aufforderung, die bestellten Artikel jetzt im Bootshaus abzuholen.

Bitte ignoriert diese E-Mail.

Wegen der bisher nicht vollständig ausgelieferten Bestellungen werden wir uns in den nächsten Tagen direkt mit den Bestellern in Verbindung setzen.

Frank Leiding

Wie wird das Kuchenbuffet?

Kuchenbuffet bei der Schweriner Rudergesellschaft
Anregungen fürs Kuchenbuffet.

Am letzten Sonnabend im März ist: Anrudern. Manche kommen wegen des Sports, manche wegen der fesselnden Reden, andere einfach so. Und alle kommen: Wegen des Kuchenbuffets. Die Auswahl an frischem Backwerk hat Tradition beim Anrudern der Schweriner RG. Wer steuert was dazu bei? Am Blauen Brett hängt schon eine Liste, in der Ihr Euch als Helferinnen und Helfer eintragen könnt. Auch zum Kuchenbacken. Die Einnahmen aus dem Kuchenbuffet unterstützen die SRG-Jugendabteilung.

Auf der Helferliste ist noch viel Platz. Bitte tragt Euch ein.

Helferliste zum SRG-Anrudern.
Auf der Helferliste zum Anrudern ist noch Platz

Ausschreibung Langstrecke Kessin 2019

Der Olympische Ruder-Club Rostock lädt zur Rostocker Langstreckenregatta am Sonnabend, den 6. April 2019 nach Rostock, Bootshaus Kessin an der Oberwarnow ein.
Wir würden uns freuen, möglichst viele Ruderfreunde aus Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig- Holstein begrüßen zu können.
Für alle Aktiven bietet sich diese Veranstaltung zur Überprüfung der im Winter erworbenen Ausdauerleistungsfähigkeit an.
Weite Infos in der anhängenden PDF-Datei.
LS Kessin Ausschreibung 2019

Abschluss der Wintersaison 2018/19

Wie nach jeder Wintersaison, ging es auch in diesem Jahr zum Athletikwettkampf nach Rostock. Auf dem Plan standen:

  • Japantest
  • Kasten Bummerang Test
  • Medizinball Transportlauf
  • 3 Min Seilspringen
  • Athletiklauf
  • Medizinball Dreikampf
  • Dreierhopp

Hier konnten die Kinder beweisen, wie ordentlich sie in den Wintermonaten trainiert haben.

Die Schweriner Rudergesellschaft war in diesem Jahr mit 11 Kindern dabei.

Ole belegte im Jahrgang der jüngsten Jungen den 2. Platz. Hugo erreichte bei seiner ersten Teilnahme den 4. Platz.

Bei den 12 jährigen Jungen konnte sich Birk mit einem deutlichen Vorsprung den Sieg holen. Antonia erkämpfte sich bei den Mädchen in dieser Altersklasse den 4. Platz.

In der Altersklasse der 13 jährigen holte Philipp den 4. und Flint den 6. Platz.

Leider konnte Emil in diesem Jahr nicht an die Erfolge der letzten Athletikwettkämpfe anknüpfen und landete nur auf Platz 9.

Die Ergebnisse des Athletikwettkampf im Überblick:

Platzierung Name, Vorname Jahrgang
2. Hodea Ole Jung 08 und jünger
4. Jakob, Hugo Jung 08 und jünger
10. Jakob, Leo Jung 08 und jünger
19. Liberka, Hans Jung 08 und jünger
21. Simon, Cedrik Jung 08 und jünger
4. Lenkeit, Antonia Mäd 07
1. Lübbert, Birk Jung 07
4. Jeske, Philipp Jung 06
6. Wolkenstein, Flint Jung 06
7. Tiedt, Jostain Jung 05
9. Göhrke, Emil Jung 05

Der Laufwettkampf der Ruderer findet normalerweise immer im Herbst bei der Schweriner Rudergesellschaft statt. Da im letzten Herbst aber viele Vereine aus organisatorischen und anderen Gründen abgesagt hatten, entschieden die Trainer das Laufen nach den Athletikwettkampf zu verlegen.

Die Jahrgänge 2007 und jünger hatten 1.500m und die älteren Kinder 2.000m zu absolvieren.

Birk siegte ich seinem Rennen. Philipp und Flint teilten sich ihr Rennen sehr gut ein und kamen nahezu zeitgleich auf Platz 2 und 3 ins Ziel. Antonia lief auf Platz 2 und Ole erreichte nach einer sagen wir mal etwas entspannten 1. und 2. Runde den 3. Platz.

Die Ergebnisse des Laufwettkampf im Überblick:

Platzierung Name, Vorname Jahrgang
3. Hodea Ole Jung 08 und jünger
10. Jakob, Hugo Jung 08 und jünger
11. Jakob, Leo Jung 08 und jünger
16. Liberka, Hans Jung 08 und jünger
9. Simon, Cedrik Jung 08 und jünger
2. Lenkeit, Antonia Mäd 07
1. Lübbert, Birk Jung 07
3. Jeske, Philipp Jung 06
2. Wolkenstein, Flint Jung 06
8. Tiedt, Jostain Jung 05
5. Göhrke, Emil Jung 05

Mit diesem Wettkampf ist die Wintersaison abgeschlossen. Am 06.04.2019 geht es in Kessin zur jährlichen Langstreckenregatta auf dem Wasser weiter.

3 Minuten Seilspringen für Cedrik…

gleich im Ziel…

Saisonstart 2019

Anrudern 2019 in Schwerin am 30. März um 14 Uhr.
Anrudern 2019 in Schwerin am 30. März um 14 Uhr.

Am Sonnabend, 30. März, ist Anrudern. Ab 13:30 Uhr ist Vorbereitung, um 14 Uhr gehts los. Wir verabschieden unseren bisherigen Trainer Joachim Dreifke in den Ruhestand – und freuen uns darauf, seinen Nachfolger René Flaschmann kennen zu lernen. Natürlich gibts ein Kuchenbüffet.

Alle Boote rudern in den Burgsee und bitten das Petermännchen im Schweriner Schloss mit einem lauten dreifachen „Pierschiet Ahoi“ um Schutz für die diesjährige Rudersaison. Danach treffen wir uns wieder am Bootshaus.

Alle Mitglieder, Gäste, Familienangehörige, die Eltern unserer Jugendlichen sowie alle Freundinnen, Freunde und Fans der SRG sind zum Anrudern herzlich eingeladen!

Die flüssige Nahrung wie Suppe, Saft, Bier und Kaffee wird gestellt. Kuchen von dem umfangreichen Kuchenbuffet gibt es gegen einen kleinen Obulus; die Einnahmen sollen dieses Jahr in die Jugendkasse fließen. Wir freuen uns über jede Kuchenspende (1 Kuchen kann als eine Arbeitsstunde angerechnet werden). Wir freuen uns schon auf eine volle Bude.