Skip to content

Internationale Wedau-Regatta Duisburg

Am 11./12.Mai fand der erste internationale Leistungsvergleich für die deutschen Ruderer dieser Saison in Duisburg statt. Für die RRC-Sportlerin Julia Leiding stand an beiden Wettkampftagen der Doppelzweier im Fokus. Gemeinsam mit der Potsdamerin Daniela Schultze ging sie an den Start.

Die Rennen am Samstag (Vorlauf/ Finale) wurden durch die schwierigen Windverhältnisse zur Glückslotterie; mit dem 5.Platz waren beide Sportlerinnen unzufrieden.

Foto: rudern.de

Am Sonntag zeigte die Crew schon im Vorlauf mit der zweitschnellsten Zeit, dass sie es besser kann.

Im Finale setzten sich die beiden gemeinsam mit der Mannschaft aus Hannover und Düsseldorf schon frühzeitig vom restlichen Feld ab. Nach einem guten Rennen fuhren Julia und Daniela als 2. über die Ziellinie.

Text: CL/RRC

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*