Skip to content

Rudern am Neujahrsmorgen? Was sonst?!

So fängt das neue Jahr(zehnt) bei den „Mutigen von der Peene“ am Neujahrsmorgen an: Die ersten 12 km bei bestem Ruderwetter sind absolviert … ? Und das nach einem sehr aktiven Dezember. Bis zwei Tage vor Silvester wurde die Peene unsicher gemacht, um noch einen Ruderkameraden bei der Erfüllung des Fahrtenwettbewerbs zu unterstützen.

Wir wünschen allen Aktiven und Freunden des Rudersports ein glückliches neues Jahr! ???

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*