Skip to content

Anrudern bei „April Wetter“ erfolgreich


Am vergangenen Samstag trafen sich bei saisontypischer Wetterlage, „April Wetter“, die Mitglieder des Rostocker RC zum traditionellen Anrudern im Bootshaus, um die Wasser- und Rudersaison offiziell einzuläuten. Aufgrund der beschlossenen Lockerungen für den vereinsbasierten Sport, können die Ruderinnen und Ruderer nun optimistisch in die sportliche Saison 2022 schauen, die hoffentlich Training wie auch Wettkämpfe nahezu uneingeschränkt dauerhaft ermöglichen sollte. Trotz einer frischen Brise bis hin zu starken Winden aus westlicher Richtung formierten sich zwei Rudermannschaften in der jeweils größten Bootsklasse, im Gig-Achter, zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Mit einer guten Handbreit Wasser in der Bilge kamen die beiden Achter von ihrer welligen Ausfahrt zurück. Gestärkt wurde sich im Anschluss bei frisch gebackenem Kuchen und Heißgetränken. Ein ganz großer Dank an die fleißigen Kuchenbäcker!

#gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 50%; } #gallery-1 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-1 .gallery-caption { margin-left: 0; } /* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Text und Fotos: RRC/FZ

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*