Skip to content

Den Saisonstart im Blick

Noch hat der Winter den Nordosten voll im Griff. Auch die Peene ist inzwischen vereist, hinter den Anklamer Ruderkameraden liegt die erste ruderfreie Woche dieses Winters. Aber schon kündigen sich frühlingshafte Temperaturen an, so dass wir freudig auf drei anstehende Termine blicken: 

  • 20. März – Fahrt in den Frühling
  • 23. März – Mitgliederversammlung und Vorstandswahl
  • 30. März – Anrudern am Karfreitag

Erster Höhepunkt des Jahres 2018 ist die 30. Auflage der traditionellen Jarmenfahrt des Anklamer Ruderklubs, die vom 28. April bis 1. Mai mit einer Ruderstrecke von 118 bzw. 134 km von Anklam nach Demmin bzw. Sanzkow (Tollense) und retour führt.

Neben der organisatorischen Vorbereitung sind einige Ruderkameraden schon seit Wochen fleißig dabei, einen erworbenen Gig-Dreier+ von Grund auf zu restaurieren. Die aufwendigen Reparaturen an Kiel und Bootskörper sind beendet, die Vorarbeiten zur Lackierung haben begonnen. Das Boot befindet sich derzeit im beheizten Übernachtungsraum des Anklamer Bootshauses. Wenn alles gut läuft, sollte es bis zur 30. Jarmenfahrt einsatzbereit sein. Die Farbe steht schon fest und auch zwei Namen sind im Gespräch. Der Start zur Jarmenfahrt würde den passenden Rahmen und das Publikum für die Taufe bieten. Die restaurierte Gig ist die ideale Ergänzung zu den beiden DRV-Inriggern und ideal für den Einsatz auf Haff und Ostsee.

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*