Skip to content

Seegig-Flotte wird erweitert

Die Seegig-Flotte des ARK hat Zuwachs bekommen. Über RK Hans-Heinrich Busse wurde uns ein 8,30 langer und 1,10 m breiter, seetüchtiger Doppeldreier vermittelt, den der Lübecker RK abzugeben hatte. Dieser wurde am 25. November von Brita und Peter Schönbeck gemeinsam mit dem Hausmeister des ARK von Lübeck ins Anklamer Bootshaus gebracht und wird nun von den beiden fleißigen Herren runderneuert. Dafür schon mal ein großes Dankeschön! Wir sind gespannt auf das Ergebnis!

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*