Skip to content

Glänzender Saisonabschluss

Julia und Clara vor dem Rennen (Foto: RRC)

Nach ihrer Rückkehr von der Ruderweltmeisterschaft in Florida legte RRC-Sportlerin Julia Leiding einen Zwischenstopp am Salzgittersee ein. Gemeinsam mit Clara Bergau (Frankfurter Germania), beide waren schon in Juniortagen eine erfolgreiche Doppelzweierbesatzung, ging es in Salzgitter über die 1000m-Distanz bei den 104. Deutschen Großbootmeisterschaften. Beide konnten in einem vollen Teilnehmerfeld einen respektablen Bronzerang errudern. Nur kurz nach der Siegerehrung gingen Julia und Clara erneut aufs Wasser. Für den Doppelvierer hatten sie sich weitere Verstärkung bei der Frankfurter Germania geholt. Gemeinsame mit Christiane Huth und Elisabeth Ursprung sicherten sie sich den Sieg und den Titel des Deutschen Großbootmeisters.

Der Frauendoppelvierer mit Christiane, Clara, Julia und Elisabeth (vlnr) Foto: RRC

Die Videos zu den Rennen findet ihr hier:
W2x Finale W2x Siegerehrung
W4x Finale W4x Siegerehrung

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*